RAYITO mit seiner zerstörten Pfote.

22-02-15

Heute wollen wir euch Rayito vorstellen, einen jungen 2-jährigen Kater, der uns mit einer seiner Pfoten in sehr schlechtem Zustand erreichte. Sein Femur (Oberschenkelknochen) war an mehreren Stellen gebrochen, was die Operation zur Wiederherstellung der Pfote sehr komliziert machte. 

In der ersten Röntgenaufnahme könnt ihr den gebrochenen Knochen sehen: 

Rayito, mit seiner characteristischen Langmütigkeit (er ist ein sehr lieber und anhänglicher Kater), hat sich wie ein Held betragen. Während wir ihn mit Streicheleinheiten ablenkten, hat er alle nötigen Tests ohne Murren über sich ergehen lassen.

Eine Woche nach seiner Ankunft wurde Rayito operiert. Wie wir befürchteten, war die Operation sehr kompliziert und er musste sogar zweimal auf den OP-Tisch. Schliesslich mussten wir ihm externe Befestigungen anlegen, ohne die der Knochen nicht ordentlich zusammenwachsen würde.

Und hier ist Rayito nach seiner Operation:

Damit ihr sehen könnt wie die externen Befestigungen arbeiten, hier eine Röntgenaufnahme nach der Operation: 

Als die Operationen überstanden waren, haben wir Rayito zu einer Pflegefamilie gegeben, so wie wir es auch mit Cleopatri gemacht haben (lies ihre Geschichte hier), damit er sich unter ständiger Beobachtung und mit intensiver Pflege so schnell wie möglich erholt.

Also wohnt Rayito derzeit bei einer Pflegefamilie:

Und das unglaublichste ist, dass Rayito schon wieder springt, rennt, spielt... sogar mit den externen Befestigungen an seinem Bein gibt er nicht auf und schaut nur nach vorne. (Am Ende dieses Artikels kannst du ein Video von Rayito bei seiner Pflegefamilie sehen)

Hier bei Sara geben wir keinen Fall auf, der zu uns kommt, wir kämpfen darum, jedes Tier zu retten, dass bei uns ankommt, aber die Wirklichkeit holt uns oft auf den harten Boden der Tatsachen zurück, wenn die zu zahlenden Rechnungen immer höher werden und es unmöglich erscheint, alle Kosten für alle Tiere zu tragen.

Für Rayito haben wir bereits 450 € für Operationen in anderen Tierkliniken, Röntgenaufnahmen etc. ausgegeben, ohne die Kosten für unseren eigenen Tierarzt und seine Medikamente zu rechnen.

Deswegen ist auch die kleinste Spende eine grosse Hilfe! 

In der oberen rechten Ecke findest du den button für Paypal Spenden, oder unsere Kontonummer:
La Caixa IBAN ES53 2100 1510 330200154756

oder wenn deine Situation nicht die beste ist: mach mit beim TEAMING!

Für nur 1€ mi Monat kannst du uns helfen, unsere Kosten zu tragen. Folge diesem Link, um mitzumachen:https://www.teaming.net/protectoradeanimalesyplantas-sara


Denk daran, dass Spenden für Rayito mit “Para Rayito” gekennzeichnet sein müssen, damit er direkt davon profitiert.

Und das Allerwichtigste: Rayito braucht ein Zuhause! Er ist ein mutiger, lieber und bewundernswerter Kater und nur 2 Jahre alt. Wir müssen ein Zuhause für ihn finden, damit er nicht ins Tierheim muss, wenn er sich von seinen Operationen erholt hat.

ADOPTIER RAYITO!



Videos relacionados